Die SG Marßel bietet jeden Mittwoch zweimal 90 Minuten therapeutisches Yoga an. Die ausgebildete Yogalehrerin Waltraud Alwardt unterrichtet in dieser Zeit grundlegende Elemente aus dem Yoga, kombiniert mit verschiedenen Atemtechniken. Faszientraining dient in vielen Einheiten dazu die Beweglichkeit zu verbessern. Menschen die sich gestresst und unruhig fühlen, können hier Ausgleich und Entspannung mit gleichzeitigem Muskelaufbau finden. Für weitere Fragen steht Waltraud Alwardt unter der Telefonnummer 04?21?/?636?09?31 zur Verfügung. Eine Schnupperstunde ist selbstverständlich kostenlos. Das therapeutische Yoga findet mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr und von 18 bis 19.30 Uhr im Spiegelsaal beim Sportpark Marßel an der Stader Landstraße 100 statt. Eine Zehnerkarte kostet 55 Euro für Nichtmitglieder; für Mitglieder der SG Marßel ist die Teilnahme am Yoga kostenlos.

Aus "Die Norddeutsche" vom 17.02.2019